Eine Magische Küste

Tarquinia Country Club

Ort: Marina Velca / Spinicci
Adresse: Via Manica Lunga, 1, Marina Velca, Provinz Viterbo, 01016, Latium, Italien
Der Golfplatz des Tarquinia Country Clubs befindet sich im schönen Wohnzentrum “Marina Velca”, nur 7 km von Tarquinia entfernt. Es beherbergt Swimmingpools, Tennisplätze und einen Golfplatz.
Eröffnet im Jahr 1968 (Strecke von etwa 1.500 Metern, nur “Par 3”), wurde der Golfplatz anschließend renoviert und erweitert (ein “Par 35” neun Löcher, mit zwei Abschläge).
Das Routing, das sich in dem faszinierenden Rahmen aus Steineichen, Pinien, Eukalyptus und anderen für die mediterrane Vegetation typischen Essenzen befindet, windet sich sanft auf einem Hügel, auf dem Sie einen majestätischen und eindrucksvollen Ausblick genießen können. Wenn wir zum Beispiel vom Anfang des Lochs Nr. 5 nach Westen schauen, können wir das Meer am Horizont sehen; Die mittelalterlichen Türme von Tarquinia, einer antiken Stadt mit dem schönsten und wichtigsten Museum der etruskischen Kultur und Kunst, blicken in Richtung Osten. Im Südosten umgeben die Cimini Berge das Tal des Flusses Marta. Die Golfoase und das milde Klima von Marina Velca ermöglichen seinen Spielern 350 Sonnentage im Jahr.
Nachfolgend die Karte und detaillierte Informationen zum Golfplatz.
1. Par 4 Dog Leg von rechts nach links, mittlerer Schwierigkeitsgrad. Die Abfahrt von oben ermutigt den Spieler, der sich auf die Tour vorbereitet. Nicht besonders schwer der tee shot als der Schuss zum Grün, das von 3 großen Bunkern angehoben und beschützt wird.
2. Par 3 nicht lange, aber von oben beginnend, macht es manchmal schwierig, das Eisen wegen des Windes zu wählen, der die Richtung leicht ändert. Drei große Bunker verteidigen das Grün und ein kleineres im Rücken hältet die Schläge zu lange auf und rettet sie vor dem Hindernis des Wassers.
3. Par 5 sehr zart und technisch, Hundeschlitten Finale von rechts nach links, wegen eines langen Grabens, der entlang der rechten Seite des Lochs verläuft und kreuzt es mit dem Grün. Die Besonderheit liegt in dem großen Baum, der den dritten Schuss etwa 100 Meter von dem Grün auf der Oberseite des Wassergrabens, der das Loch in zwei schneidet, stört.
4. Ein Par 3 nicht lang, aber herausfordernd. Der Abschlag von unten macht es schwierig, das Eisen zu wählen. Das kleine 2-stufige Grün wird von einem großen Bunker verteidigt, der auf der Vorderseite platziert ist.
5. Par 4 Dog Leg von rechts nach links von mittlerer Länge. Auf der gesamten linken Seite verläuft ein Out-of-bounds, das bis zum Grün reicht und ein Pinienwald auf der rechten Seite bestraft die Scheiben. Die Besonderheit des Loches besteht aus einem See, der sich unter dem Grün befindet und entlang der gesamten Front verläuft.
6. Par 4, das sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite außerhalb der Grenzen liegt. Der Wind und zwei große Bunker in der Verteidigung des Grüns machen es schwierig zu wählen, wer vom Abschlag entscheidet, es mit der Fahrt zu erreichen.
7. Dieses lange und anspruchsvolle Par 3 zeichnet sich durch sein Green aus, das aufgrund seiner geringen Größe und des oftmals sehr entgegen gesetzten Windes schwer zu erreichen ist. Ein kleiner Graben, der das Loch in der Mitte des Fairways schneidet und ein Bunker rechts, um das Grün zu verteidigen, macht die übergroßen Schüsse zunichte.
8.Lange Par 5 Dog Leg, von rechts nach links. Die Out-of-Bounds rechts und links sind entlang der gesamten Länge des Loches bis zum Grün angelegt. Zwei große Binkers an den Seiten des Fairways, etwa 30 Meter vom Grün entfernt, beschränken die Strecke und entmutigen diejenigen, die versuchen wollen, es in zwei Schüssen zu erreichen.
9. Sehr anspruchsvolles Endloch. Ein kurzes Par 4 Dog Leg von links nach rechts. Der Spieler vom Tee muss einen sehr genauen Schuss machen, um ein Gebiet ungefähr 130 Meter vom Grün zu erreichen. Eine Lücke zwischen dem hohen Eukalyptus ermöglicht dem Spieler eine leichte Annäherung an das Grün. Im zweiten Teil des Fairways verläuft ein Out-of-Bounds entlang des Lochs zum Green, das von 3 großen Bunkern verteidigt wird.

Kultur, Geschichte und Kulturerbe

DIE ETRUSKER

DIE ETRUSKER

TARCHNA, CORNETO, TARQUINIA

TARCHNA, CORNETO, TARQUINIA

IN HARMONIE MIT DER NATUR

IN HARMONIE MIT DER NATUR

TARQUINIA, EIN LITERARISCHER ORT

TARQUINIA, EIN LITERARISCHER ORT

Planen Sie Ihre Reise

Touristeninformation

Schlafen, Essen und was zu tun ist
NEWSLETTER ABONNIEREN

Klicken Sie hier, um es zu lesen.

Die erfassten Kontaktdaten werden vom Data Controller ausschließlich zum Versand des angeforderten Newsletters verwendet. Weitere Zwecke sind nicht vorgesehen oder zugelassen. Die Daten werden der Aufforderung zur Stornierung durch die interessierte Partei, der bei jeder Versendung des Newsletters angebotenen Möglichkeit und in jedem Fall für einen Zeitraum von höchstens 24 Monaten ab der Bestätigung der Absicht, die Mitteilung zu erhalten, aufrechterhalten. Für weitere Details verweisen wir auf das erweiterte Informationsblatt im Datenschutzbereich.
close-link